Cylindropuntia kleiniae De Candolle, Memoires du Museum d’Histoire Naturelle 17: 118, 1828


Cylindropuntia kleiniae reicht von (selten) West-Kansas bis in den Westen Texas und östlichen bis nach New Mexico. Die Pflanze wird auch im Norden Mexikos gefunden. Hybriden zwischen C. kleiniae und C. leptocaulis sind berichtet worden welche später als C. X antoniae beschrieben wurden. Frühere Berichte könnten sie auch als Opuntia wrightii und Opuntia recondita beschrieben haben. Eine technische Diskussion über C. kleiniae kann in der Flora of North America online gefunden werden. Einige behandeln C. kleiniae var. tetracantha als Hybrid-Art, C. X tetracantha. Britton und Rose berichteten, dass sie eine buschige Pflanze ist die zwischen 1.80 m – 2.40 m hoch werden kann und eine farbige Zeichnung aufweisen kann. Siehe das Original-Zitat.

www.opuntiads.com (21.03.2013) eigene Übersetzung

Das natürliche Verbreitungsgebiet:

www.bonap.org - Kartenlegende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.